Wie spreche ich die einzelnen
Bildelemente an?
Bildelemente sind
  • Felder
  • Feldgruppen
  • Drucktasten (Pushbutton)
  • Auswahlknöpfe (Radiobutton)
  • Ankreuzfelder (Check box)
  • Table Controls
  • Tabstrip Controls
  • SAP ERP Controls
  • Menüeinträge

Sie werden über ihren Text, in eckige Klammern eingeschlossen, angesprochen, zum Beispiel [Umrechnungsdat] oder [Kontonummer].  

Zu beachten: Den Text müssen Sie so eingeben, wie er in der Anzeige erscheint, bis auf folgende mögliche Abweichungen:

  • Groß-/Kleinschreibung ist beliebig, zum Beispiel [KontoNummer] oder [kontonummer] statt [Kontonummer]
  • Zwischenräume sind beliebig, zum Beispiel [Konto Nummer ] statt [KontoNummer]
  • Zur Abkürzung langer Bezeichnungen können Sie einen Punkt am Ende verwenden, z.B.
    [Erste Belegpos.] oder [Erste B.] statt [Erste Belegposition]
  • Bei Drucktasten ohne Text (nur Ikone) können Sie den Quickinfo-Text der Drucktaste verwenden

Wahlweise kann zusätzlich der Typ des Bildelements in Form eines Kennbuchstabens angegeben werden, etwa wenn eine Feldgruppe und ein Feld mit dem gleichen Namen existieren. Folgende Typen sind möglich:

  • F[...] Feld
  • G[...] Feldgruppe
  • P[...] Drucktaste (Pushbutton) innerhalb des Bilds oder in der Drucktastenleiste
  • R[...] Auswahlknopf (Radiobutton)
  • C[...] Ankreuzfeld (Check box)
  • S[...] Tabstrip Control
  • T[...] Table Control
  • X[...] SAP ERP Control (z.B. Image Control)
  • M[...] Menüeintrag

Beispiel:

del F[Umrechnungsdat]  
pos G[Erste Belegposition] (8,0)

Falls in Sonderfällen ein Bildelement ohne Text angesprochen werden muß, kann das durch folgende Schreibweise geschehen:

  • #[x,y]
    wobei
    x die Zeile und y die Spalte (jeweils bei 0 beginnend) des Bildelements ist.
  • für Table Controls ohne Bezeichnung: [table] oder T[table]

Falls es mehrere Felder gleichen Namens gibt, z.B. zweimal [KontoNummer], dann wird das erste Feld (von links oben nach rechts unten gezählt) mit dem normalen Namen [KontoNummer] angesprochen, die folgenden mit [KontoNummer.2], [KontoNummer.3], ...

Falls es mehrere Table Controls ohne Namen gibt, wird der erste mit [table] oder T[table] der folgende: [table.2] oder T[table.2], ...

Positionen Zur Angabe der Position (zeile,spalte) auf dem Bild gibt es drei Möglichkeiten:
  • (x,y) Hierbei ist x die Zeile, y die Spalte. Zum Beispiel bedeutet (4,60): Zeile 4, Spalte 60. Die Zählung beginnt bei (0,0) falls nicht durch offset ein anderer Nullpunkt festgelegt wurde. x und y sind ganzzahlige positive Werte. Nur bei zwei Anweisungen (image und view) können x und y auch Dezimalzahlen (mit Dezimalpunkt) sein, zum Beispiel (1.5,2.8)
  • [name] Angabe eines Bildelements, dessen Position hier eingesetzt wird
  • [name]+(x,y) Angabe eines Bildelements plus einem Offset in Zeilen und Spalten, das zur Position des Bildelements hinzuaddiert wird. Für x und y sind hierbei auch negative Werte erlaubt, zum Beispiel bedeutet [KontoNummer]+(1,-10)eine Zeile unter und 10 Spalten links von dem Feld KontoNummer
Relative Positionierung Um z.B. eine Gruppe von Radiobuttons als Ganzes hin- und herschieben zu können, kann man durch ein "Offset"-Kommando ein Offset in der Form (zeile,spalte) angeben, das automatisch zu allen folgenden direkt angegebenen Koordinaten addiert wird. Gleichbedeutend sind z.B. 

Offset (10,21)  
Radiobutton (0,0) "..."
Radiobutton (1,0) "..."
Radiobutton (2,0) "..."

und 

Radiobutton (10,21) "..."
Radiobutton (11,21) "..."
Radiobutton (12,21) "..."